Dezember 2017

Für die Durchführung dieser Baustelle war eine komplexe „Baustellenvorplanung“ erforderlich. 13 Platanen, unmittelbar an einer „Straßenbahnstrecke mit Fahrdraht“, mussten um 30 % eingekürzt werden, damit sie den „Fahrdraht“ nicht berühren. Um den Fahrbetrieb/Fahrplan möglichst wenig zu stören,
erfolgte die Durchführung in enger Abstimmung mit dem kommunalen Verkehrsbetrieben und mit Einbindung der Straßenverkehrsamtes.

Mai 2016

Unser Betriebshof in Wehrden an der Weser aus der Vogelperspektive.

Mit unserer eigenen Drohne sind wir auch in der Lage eine erste Bestandsaufnahme z.B. vom Kronenzustand zu machen.

März 2016

Diese etwa 25 m hohe Kirchenlinde mit einem Stammdurchmesser von etwa 160 cm stand auf einer Bruchsteinmauer und über einem großen Sandsteinkreuz, zusätzlich befand sich eine Natursteinstufentreppe innerhalb der Baumscheibe. Innerhalb des Fällbereichs befanden sich zusätzlich „Kirchenstrahler- / bzw. Bodenscheinwerfer“, welche die Kirchenfassade bei Dunkelheit antsrahlen.. Sämtliche Baumteile mußten stückweise abgeseilt werden.

Februar 2015

Mit einem Woodcracker wurden insgesamt 55 Birken entlang der B64 in der Ortsdurchfahrt von Ottbergen / Höxter gefällt.

Dabei konnte der Verkehr jeweils abwechselnd einspurig an der Baustelle vorbeigeführt werden. Besondere Herausforderung war hier die zusätzliche Absicherung des Zugverkehrs.

Juli 2014

Für Baumpflegearbeiten wurde bei Dortmund die Bundesstraße 1 ab 4 Uhr morgens einspurig gesperrt.

Mit insgesamt vier Hubsteigern wurden die Bäume entlang der Straße und Gleise zurückgeschnitten.

August 2013

Blick aus ca. 25 m Höhe bei ca. 26 m seitl. Reichweite.

Auf WT 350 Hubsteiger. (max. Arb. Höhe 35 m, max seitl. Reichweite: 29,40 m)

Baustelle: Pappelgruppe am Sportplatz in Dortmund

November 2012

Platanen mit Hilfe von 5 Hubsteigern stückweise auf alten Schnitt zurückgeführt. Auf einer vollgesperrten Stadtstrasse mußten wir in Terminabsprache mit den öffentlichen Verkehrsbetreibern (Bus- und Strassenbahnstrecke) an einem Samstag 50 Stück große
Platanen auf den alten „Kappungs – Schnitt“ zurücksetzen. Für diese Baustelle setzten wir unsere 5 Teleskop Hubsteiger und 5 Räum- und Häcksel – Teams gleichzeitig ein.